Dienstag, 23. September 2014

Kreismeisterschaften im Berglauf am 20.09.2014 (von Meister Reinecke)


Suchbild...


findet die Nachzügler... 

Hallo meine Freunde,
die wichtigste Nachricht zuerst: "Edi hat sich nicht (wie voriges Jahr) verlaufen."

Zum ersten Mal ging der Berglauf, der schon seit den 80ern ausgetra- gen wird in Bad Kösen vom Zeltplatz in Richtung Rudelsburg/ Freiroda.
Das ist ganz schön von unten nach oben – könnt Ihr googeln.
Das Wetter spielte auch mit --- warm und trocken.

An den Start gingen 78 Läufer, darunter ein Schweizer. Der wollte wahrscheinlich unbedingt Burgenland-Kreismeister im Berglauf werden.

Das hat übrigens von den Füchsen nur Marlene geschafft. Sie ist das erste Jahr dabei und schon räumt sie alles ab. Den ersten Platz in der Rangliste hat sie übrigens auch schon sicher – Gucke dich das so was von ahne!

Am Ende konnten wir uns auch noch über zwei zweite Plätze durch Claudi und Eric sowie vier dritte Plätze durch Anika !, Elisabeth, Edi und den Silberfuchs freuen.
Sieben Podestplätze – da hatten wir bei den Siegerehrungen ganz schön was zu schlacht rufen! Dank der Teilnahme unseres ersten Vorsitzenden Toni hat alles gut geklappt.

Bobbi und Herbert wurden 4. und 5. gegen starke Konkurrenz.

Ein großes Lob von Meister Reinecke für alle 9 und für den Edelfan Toni!!!

Die Holf- Party schwächelt immer noch – Axel zur Kur – dafür war Claudi dabei :

Eine 1 1/2 Liter- Flasche Bier und andere isotonosche Getränke wurden trotzdem gelehrt -->

Alles für den Fuchs – alles für den Club.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

He he Silberfuchs ...ich bin nicht die(der) einzige die sich schon mal verlaufen hat. Aber positiv denken!!! Ich war sicher zu sehr konzentriert auf meine Laufzeit!
ALLES FÜR DEN FUCHS --- ALLES FÜR DEN VEREIN ***

Anonym hat gesagt…

Nachzügler sind gefunden. Anika Sakowitz und Tony Stempner